Zahnarzt Gerlitz Sonthofen AllgaeuZahnarzt Gerlitz Sonthofen AllgaeuZahnarzt Gerlitz Sonthofen AllgaeuZahnarzt Gerlitz Sonthofen AllgaeuZahnarzt Gerlitz Sonthofen AllgaeuZahnarzt Gerlitz Sonthofen AllgaeuZahnarzt Gerlitz Sonthofen AllgaeuZahnarzt Gerlitz Sonthofen Allgaeu
Telefon +49 8321 86719

Wurzelbehandlung (Endodontie)

Verträglichkeit, Stabilität und Gleichgewicht im Mund sind mit eigenen Zähnen am besten zu erreichen. Die Anwendung neuester Technologien der Endodontie, ermöglicht die Heilung und Erhaltung vieler tief zerstörter Zähne, die früher als verloren galten. Die moderne Endodontie ist zumeist schmerzfrei.

Was ist eine Wurzelbehandlung?
Ein Zahn und seine Nervenkanäle sind vergleichbar mit den Wurzeln eines Baumes. Ein verästeltes und in sich gebogenes Röhrensystem, das den Zahnnerv beinhaltet, der entzündet sein kann. Auch bereits vorbehandelte Zähne mit undichten oder unvollständigen Wurzelfüllungen können Entzündungsherde sein. Mit hochspezialisierten Behandlungsmethoden werden die Kanäle eines Zahnes gereinigt und neu gefüllt.

Symptome
die auf einen geschädigten Zahn hinweisen:
Starke Empfindlichkeit auf heiß und kalt
Aufbiss- und Berührungsempfindlichkeit
Dunkle Verfärbung der Zähne
Schwellungen des Zahnfleisches
Unfälle mit Verletzungen der Zähne, zum Beispiel Frakturen

Verursachen Störfelder Krankheiten?
Bakterielle Karies und Verletzungen der Zähne (z.B. Sportunfälle) können das gesunde Gewebe im Inneren des Zahnes so verletzen, dass er sich infiziert, entzündet und abstirbt. Eine komplizierte Immunreaktion erfolgt und es entsteht entweder eine sehr schmerzhafte Entzündung oder eine fast beschwerdenfreie, chronische Wurzelentzündung, ein Störfeld. Toxische Substanzen entstehen, die den Organismus stark belasten. Durch ein dauerhaftes Störfeld können Gelenke und Herz Schaden nehmen. Auch Darmerkrankungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit und häufige Infektanfälligkeit sind oft die Folge.

Zahnarzt Gerlitz Sonthofen Allgäu